Gys – Schweißtechnik

Schulung gemerkt Schulung merken

  • Zielgruppe

    Anwender von Schweißtechnik speziell aus der Nfz-/ Kfz-Reparatur und aus landwirtschaftlichen Betrieben

  • Voraussetzung

    Es sind keine Grundkenntnisse im Schweißen erforderlich.

  • Lernziele

    •  Arbeitssicherheit am Arbeitsplatz und persönliche Schutzausrüstung (PSA)
    • Unterscheidungen verschiedener Schweißverfahren und deren Auswahl bei entsprechender Anwendung
    • Plasmaschneiden - Pro/ Kontra zu dem üblichen Autogenschneiden (Acetylen/ Sauerstoff)
    • Induktives Wärmen - Pro/ Kontra zu dem Autogenen Wärmen (Acetylen/ Sauerstoff)
    • Umgang mit Schweißgeräten und Zubehör
  • Inhalt

    • Arbeitssicherheit und PSA (Brandschutz, Schutzbekleidung, Handschuhe, Automatikschweißschutzhelme, Absauganlangen)
    • Grundlagen der Schweißtechnik, unterschiedliche Schweißverfahren und deren Einsatzgebiete (MIG/ MAG, WIG, E-Hand)
    • GYS Gerätetechnologien und Lieferprogramm mit Firmenvorstellung, verschiedene Ausstattungen und Zubehör (Brenner, Verschleißteile, Vorteile des 4 Rollenantriebs, Einstellmöglichkeiten usw.)
    • Lichtbogenarten (Kurz-, Misch-, Sprüh- und Impulslichtbogen)
    • Die wichtigsten technischen Gase zum Schweißen - Welches Gas ist das Richtige?
    • Die Vorbereitung ist das "UM und AUF" in der Schweißtechnik
    • Anwendungsbeispiele aus dem NFZ/ KFZ Reparaturbereich (Schweißen, MIG- Löten, Lösen von festsitzenden Teilen) PP
    • Praktische Vorführungen mit verschiedenen Schweißgeräte (MIG/ MAG, WIG, E)
    • Praktische Vorführungen mit verschiedenen Induktionsheizgeräten
    • Praktische Vorführungen mit Plasma Schneideanlagen
Infos
Dauer

1-Tages-Schulung

Kosten

145,— € zzgl. MwSt.

Termine und Orte