Knorr-Bremse – Trailer EBS TEBS G2 (TGZ)

Schulung gemerkt Schulung merken

  • Zielgruppe

    Meister und Mechaniker aus Nutzfahrzeugwerkstätten, Speditionen, Verkehrs- und Kommunalbetrieben sowie Personen, die die PIN (persönliche Identifikations-Nummer) für Knorr-Bremse TEBS G2 Varianten beantragen müssen oder Systemkenntnisse erlangen wollen

  • Voraussetzung

    Kenntnisse konventioneller Bremssysteme im Anhängefahrzeug, elektrische Grundlagen, sinnvollerweise der Besuch des Knorr-Bremse Trainings „Druckluftbremse – Anhängefahrzeug“, Kenntnisse mit Reparatur- und Servicearbeiten

  • Lernziele

    Der Teilnehmer kennt den Aufbau, die Funktion sowie die Zusammenhänge im TEBS G2 und der elektronischen Trailer- Luftfederung. Er kann über die Knorr-Bremse Webseite die PIN beantragen und die Diagnosesoftware herunterladen, die Diagnose ECUtalk® und die PIN installieren und anwenden sowie systematisch Fehler erkennen und beheben.

  • Inhalt

    Aufbau und Funktion folgender Systeme: TEBS G2- Familie mit elektronischer Luftfederung iLvl – aktuelle Systemgeneration im Markt, Hinweise zur Diagnose und Fehlersuche an diesen Systemen unter Verwendung der ECUtalk® und der NEO I orange Diagnosesoftware, Vorstellung der Knorr- Bremse Webseite für das Herunterladen der Diagnosesoftware und Beantragung der PIN, Bearbeiten von Arbeitsblättern und Übungen an Funktionsmodellen, Lernzielkontrolle

  • Hinweis

    Nach bestandener Lernzielkontrolle erhält der Teilnehmer ein Zertifikat.

Infos
Dauer

2-Tages-Schulung

Kosten

390,— € zzgl. MwSt.

Termine und Orte