Wasserleitungen vor Frost schützen

Frostschutzheizleitungen verhindern im Gegensatz zu herkömmlichen Leitungen das Einfrieren des durchlaufenden Wassers im Winter. Doch bei der praktischen Erfindung gibt es auch Einiges zu beachten. Wir haben eine Liste der wichtigsten Dinge für Sie zusammengestellt.

Was ist bei 230-V-Heizleitungen zu beachten

1

Ab 5°C schaltet sich das wärmende Kabel automatisch ein

2

Ab einer Temperatur von 13°C schaltet es sich wieder ab

3

Die Heizkabel sollten immer an der Rohrunterseite angebracht werden

4

Die Wasserleitung muss geerdet sein

5

Schließen Sie die 230-V-Heizkabel steckerfertig an eine Stromversorgung mit Schutzschalter (FI-Schalter 30 mA)

6

Die Heizkabel dürfen nicht gekürzt werden und sollten daher bereits in richtiger Länge bestellt werden

7

Restlängen können in Windungen um das Rohr gewickelt werden (beachten Sie, dass hier ein Windungsabstand von mind. 15 mm eingehalten werden muss)

8

Heizkabel nicht knicken und den max. Biegeradius von ca. 50 mm beachten!

9

Die Heizkabel können mit Isolierband oder mit Alu-Tape (Bestellnummer 820 001 115 00) am Rohr befestigt werden

10

Bei der Verwendung an Kunststoffrohren muss das Rohr vor der Verlegung des Heizkabels mit Alu-Tape umwickelt werden

11

Die Rohrleitung und das Heizkabel sollte mit einer Isolierung von max. 13 mm isoliert werden

12

Das Thermostat des Heizkabels sollte an der kältesten Position der Rohrleitung angebracht werden

13

Das Thermostat darf nur mäßig isoliert werden

14

Bringen Sie keine 230-V-Heizleitungen im Verbissbereich von Tieren an - schützen Sie Bereiche, die von Tieren angeknabbert werden können mit einem Verbissschutz (Bestellnummer 820 000 927 00)

15

Die Montage muss gemäß VDE0100 von einer qualifizierten Fachkraft durchgeführt werden

Abhängigkeit Durchmesser und Frostschutz

Durchmesser der Rohrleitung ø 15 mm ø 22 mm/ 1/2 Zoll ø 28 mm/ 3/4 Zoll ø 35 mm/ 1 Zoll ø 42 mm/ 1 1/4 Zoll ø 48 mm/ 1 1/2 Zoll ø 60 mm/ 2 Zoll ø 76 mm/2 1/2 Zoll  
Mit Isolierung (max. 13 mm) frostfrei bis - 45 °C - 45 °C - 40 °C - 40 °C - 35 °C - 30 °C - 25 °C - 20 °C  

Beratung vom Profi

Sie haben noch eine Frage? Sprechen Sie uns einfach an! Unsere Fachleute beraten Sie intensiv und mit großer Expertise.