Produkttest ­Milwaukee Akku-Schlagbohrschrauber

Unser im Sortiment geführter Akku-Schlagbohrschrauber von Milwaukee schneidet im Profitest von Werkstatt Aktuell sehr gut ab.

Der Profitest von Werkstatt Aktuell hat sich in der aktuellen Ausgabe den M18 FUEL™ Akku-Schlagbohrschrauber (winkler Bestell.-Nr. 980 027 049 00) vorgenommen. Im Test unter Praxisbedingungen stellten sich die Qualitäten des Kombiwerkzeugs heraus. Techniker Maik Hanselmann urteilt: „Der Milwaukee-Schlagbohrschrauber ist ein sehr hochwertiges Universalwerkzeug und vielseitig einsetzbar. Für typische Arbeiten, etwa wie bei uns im Fahrzeugbau, ersetzt es eine Bohrmaschine.“

So lobt Hanselmann nicht nur die einfache Überprüfbarkeit des Ladestands, sondern auch den zusätzlichen Griff auf der rechten Seite des Geräts. Zusammen mit einem Halter an seiner linken Seite, mit dem man den Schrauber am Gürtel befestigen kann, mache das den Milwaukee-Schlagbohrschrauber sehr praktisch. Zudem ließen sich dank seiner kompakten Länge von 175 Millimetern auch Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen durchführen. Das Gerät liege sehr gut in der Hand und sei sehr gut ausbalanciert, so Hanselmann.

Ausführlich Daten zum Akku-Schlagbohrschrauber

Der Akku-Schlagbohrschrauber von Milwaukee erlaubt durch seine kompakte Abmessung von 175 mm Länge auch Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen. Das neu entwickelte Bohrfutter für verbesserten Bit- und Bohrerhalt zusammen mit dem bürstenlosen POWERSTATE™-Motor für härteste Anwendungen und der REDLINK PLUS™-Elektronik bietet einen fortschrittlichen, digitalen Überlastschutz für Maschine und Akku und hält die Leistung unter Last konstant.

Im Lieferumfang enthalten:
Akku-Schlagbohrschrauber, 2x Akku, Ladegerät und Transportkoffer

Für eine kostenlose Garantieverlängerung ist eine Registrierung innerhalb von 4 Wochen unter www.milwaukeetool.de notwendig.

Beratung vom Profi

Sie haben noch Fragen? Dann sprechen Sie uns einfach an! Unsere winkler Fachberater helfen Ihnen gerne mit Ihrer Expertise weiter.